Teamentwicklung

Was hat Teamentwicklung mit fünf Blinden und einem Elefanten zu tun?

Die Blinden und der Elefant

Es waren einmal fünf weise Gelehrte. Sie alle waren blind. Diese Gelehrten wurden von ihrem König auf eine Reise geschickt und sollten herausfinden, was ein Elefant ist. Und so machten sich die Blinden auf die Reise nach Indien. Dort wurden sie von Helfern zu einem Elefanten geführt. Die fünf Gelehrten standen nun um das Tier herum und versuchten, sich durch Ertasten ein Bild von dem Elefanten zu machen.

Als sie zurück zu ihrem König kamen, sollten sie ihm nun über den Elefanten berichten.

Der erste Weise hatte am Kopf des Tieres gestanden und den Rüssel des Elefanten betastet. Er sprach: “Ein Elefant ist wie ein langer Arm.” Der zweite Gelehrte hatte das Ohr des Elefanten ertastet und sprach: “Nein, ein Elefant ist vielmehr wie ein großer Fächer.” Der dritte Gelehrte sprach: “Aber nein, ein Elefant ist wie eine dicke Säule.” Er hatte ein Bein des Elefanten berührt. Der vierte Weise sagte: “Also ich finde, ein Elefant ist wie eine kleine Strippe mit ein paar Haaren am Ende”, denn er hatte nur den Schwanz des Elefanten ertastet. Und der fünfte Weise berichtete seinem König: “Also ich sage, ein Elefant ist wie ein riesige Masse, mit Rundungen und ein paar Borsten darauf.” Dieser Gelehrte hatte den Rumpf des Tieres berührt.

Nach diesen widersprüchlichen Äußerungen fürchteten die Gelehrten den Zorn des Königs, konnten sie sich doch nicht darauf einigen, was ein Elefant wirklich ist.

Doch der König lächelte weise: “Ich danke Euch, denn ich weiß nun, was ein Elefant ist: Ein Elefant ist ein Tier mit einem Rüssel, der wie ein langer Arm ist, mit Ohren, die wie Fächer sind, mit Beinen, die wie starke Säulen sind, mit einem Schwanz, der einer kleinen Strippe mit ein paar Haaren daran gleicht und mit einem Rumpf, der wie eine große Masse mit Rundungen und ein paar Borsten ist.”

Geht es in Ihrem Team manchmal auch so zu?

  • Mitarbeiter sprechen sich untereinander nicht ab
  • es herrschen Konflikte oder Uneinigkeit über ein bestimmtes Vorgehen
  • Absprachen werden nicht eingehalten
  • ein neues Team hat sich noch nicht zusammen gefunden
  • Mitarbeiter haben Gesprächsbedarf, jedoch keine geeignete Plattform im Unternehmen
  • Mitarbeiter sind wiederkehrend oft krank oder scheinen am Leistungslimit zu sein
  • ...
TE

Dann bietet Ihnen Perspectus mit einer maßgeschneiderten Teamentwicklung die Möglichkeit Ihre "blinden" Mitarbeiter zu einem funktionierenden Team zu entwickeln.

Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage zu einem Angebot der Teamentwicklung für Ihr Unternehmen.

Ein Team funktioniert erst dann, wenn optimale Kommunikationsstrukturen geschaffen sind. In der Praxis zeigt sich jedoch oftmals...

Um interne Kommunikationsprozesse zu unterstützen bieten sich Tools der Supervision bzw. kollegialen Beratung an.

Teamentwicklung um die Zusammenarbeit zu optimieren, Konflikte zu minimieren und ein positives Arbeitsklima zu schaffen...